Die Absolventinnen und Absolventen der TU Ilmenau finden sehr schnell eine Anstellung. Das belegen die Rückmeldungen zu den regelmäßig von der Universität durchgeführten Absolventenbefragungen.

Die Universität befragt ihre Absolventen jeweils bei Studienabschluss und dann noch einmal zwei bis drei Jahre nach dem Studium. Dabei zeigte sich, dass viele Studierende bereits bei Abschluss ihres Studiums einen Arbeitsvertrag in der Tasche haben.

Bei der Befragung der Masterabsolventen bei Studienabschluss im Jahr 2019/20 gab ca. die Hälfte der Befragten an, bereits einen Arbeitsvertrag unterschrieben zu haben. Davon sind 46 % in Thüringen geblieben, 17 % nach Bayern und jeweils 10 % nach Baden-Württemberg und Hessen gegangen. 94 % sind in ein Berufsfeld eingestiegen, das ihrem Studiengang entspricht. 23 % der Befragten hatten sich noch nicht beworben.

Bei der aktuellen Befragung der Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahrganges 2017/2018 nach drei Jahren zeigte sich eine hohe Beschäftigungsrate. 92 % der Teilnehmer haben unmittelbar nach dem Abschluss des Masterstudiums eine Erwerbstätigkeit aufgenommen und 4 % eine Promotion. Zum Befragungszeitpunkt waren 75 % in einem Berufsfeld tätig, das ihrem Studiengang entsprach und arbeiteten 18 % in Thüringen, 34 % in Bayern, 15 % in Baden-Württemberg.

UNIonline: STUDIUM - Ilmenauer Absolventen schnell im Job

Kontakt:
Britta Sattler
Stabsstelle Qualitätsmanagement
+49 3677 69-5013
britta.sattler@tu-ilmenau.de

Foto: TU Ilmenau (c) Chris Liebold

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kontaktperson

Monika Schoß

Alumnibeauftragte TU Ilmenau

monika.schoss@tu-ilmenau.de