"Die großen Probleme der Menschheit können wir nur durch die Wissenschaft lösen"

ein Interview mit dem langjährigen Rektor der TU Ilmenau, Professor Peter Scharff, desssen Amtszeit am 17. Juni 2020 endete.

Während Ihrer Amtszeit haben Sie Begriffe wie das Humboldtsche Bildungsideal an der TU Ilmenau etabliert. Wie fassen Sie dieses auf?

"Für mich ist das der zentrale Begriff der Universität. Ich denke, dass Forschung und Lehre eine Einheit bilden sollten – genauso wie die Dozenten und Studierenden. Sicherlich kann nicht jeder Forscher ein guter Dozent sein und umgekehrt – aber völlig separiert würde ich das nicht betrachten. Es gibt im Moment eine Tendenz, von Forschungs- oder Lehruniversitäten zu sprechen. Ich finde, Forschung und Lehre müssen an einer Universität den gleichen Stellenwert haben."

Lesen Sie selbst:
Interview mit Professor Peter Scharff, ehemaliger Rektor der TU Ilmenau

Für Professor Peter Scharff hatte die Alumni-Arbeit an der TU Ilmenau immer einen sehr hohen Stellenwert. Ob es sich um Absolvententreffen der ersten immatrikulierten Jahrgänge der damaligen Hochschule für Elektrotechnik handelte um Treffen internationaler Alumni oder um AbsolventInnen, die zur Absolventenfeier zum Studienende aus dem Universitätsleben ins Berufsleben verabschiedet wurden, immer fand er sehr bewegende Worte und vermittelte allen Alumni das Gefühl, der großen Gemeinschaft der Universität anzugehören und deren BotschafterIn zu sein.
Für dieses Engagement und für sein Wirken an der TU Ilmenau danken wir ihm und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

AlumniCampus-Team
TU Ilmenau

Previous item Next item

Write comment

This function is only available to registered users after login!

Registrieren Anmelden

Contact person

Monika Schoß

Alumnibeauftragte TU Ilmenau

monika.schoss@tu-ilmenau.de