Professur für Biotechnische Mikro- und Nanosysteme in den Lebenswissenschaften

Die international renommierte Biophysikerin Professorin Doris Heinrich
ist seit Oktober dieses Jahres die Leiterin des Instituts für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. (iba) in Heilbad Heiligenstadt. Mit der Übernahme der Institutsleitung ist sie seit dem 01.10.2020 auch als Universitätsprofessorin für „Biotechnische Mikro- und Nanosysteme in den Lebenswissenschaften“ an die Technische Universität Ilmenau berufen worden, mit der das iba als An-Institut der TU Ilmenau verbunden ist.
Am 30. Oktober 2020 wurde Frau Prof. Dr. Heinrich durch den Staatssekretär für Wissenschaft und Hochschulen im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft Carsten Feller als Institutsdirektorin eingeführt. Staatssekretär Feller verwies im Beisein von Vertretern der Technischen Universität Ilmenau, der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, des Landkreises sowie Mitgliedern des Landtages auf die hohe fachliche Expertise und Führungsstärke der renommierten Biophysikerin.

Ausführliche Informationen zum Amtsantritt: Nachrichten/idw-online/2020

Foto: Prof. Dr. Doris Heinrich | Copyright: Matthias Heyde/Fraunhofer (Die Nutzungsrechte liegen bei der Fraunhofer-Gesellschaft.)

Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!

Registrieren Anmelden

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ansprechpartnerin

Monika Schoß

Alumnibeauftragte TU Ilmenau

monika.schoss@tu-ilmenau.de