Eine bahnbrechende Erfindung - die Entstehung des MP3

Karlheinz Brandenburg hat Suzanne Vegas "Tom's Diner" schon tausende Male gehört und wird nicht müde, es zu hören. Tatsächlich nimmt das Lied einen besonderen Platz in seinem Herzen ein, denn es war maßgeblich an der Entstehung des MP3 beteiligt. Der deutsche Ingenieur und Mathematiker gilt als Vater des digitalen Audioformats. Brandenburg erklärt, wie er einen Weg gefunden hat, den A-cappella-Track von Vega in eine MP3-Datei zu komprimieren, die so gut wie eine CD klang und die Art und Weise, wie Musik verbreitet wird und für immer veränderte.

LINK: Die Erfindung des MP3 - Professor Karlheinz Brandenburg

Urheber: Great Big Story - CNN Worldwide
Quelle: YouTube

mdr-Thüringen: Zu Besuch beim MP3-Erfinder in Ilmenau

Eine Legende geht in den Ruhestand: Nach fast 20 Jahren am Ilmenauer Fraunhofer IDMT verabschiedet sich Institutsleiter Karlheinz Brandenburg in den Ruhestand.

Er gilt als der "Vater" des MP3-Formats und als "Tonmeister der digitalen Revolution". Mit der Komprimierung von Musikdateien revolutionierte er mit seinem Team vor 25 Jahren die Musikindustrie. Er feierte am Samstag, 20. Juni 2020, seinen 66 Geburtstag.

Das Alumni'Campus-Team gratuliert Professor Karlheinz Brandenburg auf das Herzlichste und wünscht ihm Gesundheit, Energie und noch viele gute und kreative Ideen für die nächsten Jahre und zur Umsetzung seiner Vorhaben.

LINK: mdr Thüringen - Zu Besuch beim MP3-Erfinder in Ilmenau

Quelle: mdr Thüringen
Foto: Bildrechte: MDR/Fraunhofer IDMT Ilmenau

Previous item Next item

Write comment

This function is only available to registered users after login!

Registrieren Anmelden

Contact person

Monika Schoß

Alumnibeauftragte TU Ilmenau

monika.schoss@tu-ilmenau.de